Das Hundehalsband: Erkennungsmerkmal, Sicherheit, Hundeführung Seite 18

Ein Hundehalsband ist für Hundehalter schon Pflicht. Wenn als Alternative kein Hundegeschirr bevorzugt wird, werden an dem Halsband die Hundemarke und natürlich auch die Hundeleine befestigt. Da die Halsband-Auswahl so unglaublich groß (Nylon, Leder, Polyamid,…) ist, solltest Du bem Kauf eines geeigneten Hundehalsbandes eigentlich nur eines beachten: die richtige Größe!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
18 von 18
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
18 von 18

Das Hundehalsband: Erkennungsmerkmal, Sicherheit, Hundeführung

Konfektionsgrößen für Hunde: Hundehalsband nach Maß

Ähnlich wie Kleidung besitzen auch Halsbänder herstellerabhängige Größenangaben, meist von S bis XL. Diese richten sich immer nach dem Umfang des Hundehalses und sind dank mehrere Löcher wie ein Gürtel in der Weite leicht regulierbar. Liegt der Halsumfang Deines Hundes am oberen Ende einer Größe, so wähle lieber gleich die größere Größe. Achte darauf, dass das Hundehalsband dem Hund nicht in die Haut schneidet. Du solltest mühelos einen Finger zwischen den Hals und dem Halsband schieben können.

Anders herum geht es natürlich ebenso. Ein zu locker sitzendes Hundehalsband birgt Gefahren. Hunde können sich in Ästen oder Zäunen verfangen und hängen bleiben. Für diesen speziellen Fall besitzt ein Katzenhalsband beispielsweise als Vorsichtsmaßnahme einen leichten Gummizug, damit sich die Katze nicht stranguliert und aus dem Halsband herausrutschen kann. Da am Hundehalsband jedoch die Leine befestigt wird, ist diese Technik für Hunde nicht umzusetzen.

Für ganz spezielle Fälle: das funktionale Hundehalsband

Abendliche Spaziergänge und dunkle Wintermonate sind für Hundehalter, Hunde und auch andere Verkehrsteilnehmer stets gefährlich. Tiere und Herrchen bzw. Frauchen werden ohne besonderen Sicherheitsvorkehrungen oft erst im letzten Augenblick gesehen, sei es jetzt von anderen Hundebesitzern, Auto- oder Fahrradfahrer. Hundehalsbänder und Geschirre für Hunde besitzen daher vermehrt reflektierende Reflexstreifen.

Zeckenhalsband und Flohhalsband sind weitere Variationen von Halsbändern, die zusätzlich zum klassischen Hundehalsband getragen werden und vor leidlichen Ungeziefer schützen.

Tipp: Ungezieferschutz für Hunde findest Du nebst HundetränkeNapf und Hundeleinen auch in der Kategorie Hundezubehör.