Zeckenschutz Katze: Freigänger als Vampirbeute

Eine Zecke ist nicht nur sehr lästig, sie ist auch Träger von Krankheiten. Freilaufende Katzen werden von Zecken besonders häufig angefallen. Katzen schleichen gerne durch Gebüsche, Felder und Wälder und bringen des Öfteren mal die kleinen Vampire mit nach Hause. Neben Zecken gibt es jedoch auch Flöhe, Milben und andere unschöne Tierchen, die sich gerne auch Katzen stürzen. Katzen brauchen einen zuverlässigen Ungeziefer-/Zeckenschutz Katze/Hund, um sich vor Beißattacken und Krankheiten zu schützen. weiterlesen

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
sale
neu
Ardap Zecken- u. Flohhalsband Katzen   35 cm
Ardap Zecken- u. Flohhalsband Katzen 35 cm

1 x 35cm



8,99 € * UVP: 9,95 € *
sale
neu
Ardap Spot-On für Katzen bis 4 kg      3 x 0.4 ml
Ardap Spot-On für Katzen bis 4 kg 3 x 0.4 ml

1 x 0.4ml



16,99 € * UVP: 17,49 € *
sale
neu
Ardap Spot-On für Katzen über 4 kg   3 x 0.8 ml
Ardap Spot-On für Katzen über 4 kg 3 x 0.8 ml

1 x 0.8ml



16,99 € * UVP: 17,95 € *
neu
neu
Trixie Ungeziefer Umgebungsspray
Trixie Ungeziefer Umgebungsspray

1 x 175ml
1 x 500ml


ab 4,99 € *
neu
Trixie Langzeit Ungeziefer Umgebungsspray
Trixie Langzeit Ungeziefer Umgebungsspray

1 x 400ml
1 x 500ml


ab 8,99 € *

Zeckenschutz Katze: Freigänger als Vampirbeute

Halsbänder, Arzneimittel und mehr – Zeckenschutz Katze

Spot-On Mittel sind sehr beliebt bei Katzenbesitzern. Und gehört einfach zur Katzenpflege dazu. Sie sind einfach anzuwenden und wirken gleich gegen mehrere Arten von Parasiten gleichzeitig. Doch auch wenn es gut verträglich ist und schlicht auf den oberen Rücken getropft wird, manche Katzen kratzen sich die beträufelte Stelle blutig. Tabletten sind da eine sehr gute Alternative. Einfach unter das Futter gerührt oder tief in den Rachen geschoben und Ihre Katze ist sicher vor unliebsamen Schädlingen.

Zum Schutz vor Flöhe und Zecken hat sich auch das Zecken- und Flohhalsband bewährt. Suchen Sie Ihre Lieblinge nach einem ausgedehnten Streifzug durch die Nachbarschaft ruhig öfters auf Ungeziefer ab. Kombinieren Sie dies mit der Fellpflege Katze-Enthaarungsaktion. Ein dichter Kamm spürt Krabbler im Fell auf und entfernt gleichzeitig loses Haar.

Hinweis: Vor der Behandlung mit Spot-On Tropfen und Mittel sollten Sie mit einer Krallenschere im Sinne der Krallenpflege Katzen-Krallen leicht zurückstutzen. So kann verhindert werden, dass Katzen sich die behandelte Stelle aufkratzen.

Zeckenschutz Katze: lieber vorbeugen als nachbessern

Nicht nur der Zeckenschutz ist ein wichtiges Thema im Kampf gegen Parasiten und Krankheiten. Weit wichtiger ist die Vorbeugung gegen den Wurmbefall. Die klassische Wurmkur wird Freigängern alle 3 Monate ans Herz gelegt. Auch hierbei können Katzenbesitzer wieder zwischen Tabletten und Spot-On’s wählen.

Ein Wurmbefall kann unter anderem zu Magen-Darmbeschwerden, Erbrechen oder auch raschen Gewichtsverlust führen. Oft wird der Wurmbefall anhand von übermäßigem Heißhunger bemerkt.

Bitte beachten Sie: Der Befall vor Parasiten kann unter Umständen auf andere Haustiere übertragen werden. Ungezieferschutz für Kleintiere oder Hunde sollte somit ebenso beachtet werden wie eine übertriebene Hygiene.